2. Geburtstag

Am 11. April 2008 war es also so weit ... nun bin ich vier Jahre alt! Mama ist zwar noch immer der Meinung, dass ich erst zwei bin, aber die überzeug ich auch noch.

Am Freitag waren ein paar meiner Freunde und Freundinnen da. Marianne mit Baby Noah, Dani mit Mathias und Thomas, Sabrina mit Anika und Niklas und Tante Petra. Ja und Mama und Papa waren natürlich auch dabei. Bekommen hab ich ein Bällebad, einen Sommerpyjama, eine Registrierkasse (da sollte ich erst am nächsten Tag heraus finden wofür die eigentlich ist), ein Holzpuzzle und mein erstes Kartenspiel! Der Tag war super! Zuerst haben wir geglaubt, dass wir nur kurz zum spielen rausgehen können, doch dann war es so schön und warm, dass wir von Vormittag bis Abend draußen waren! Bis zu dem Datum war es der wärmste Tag des Jahres! Klar, wenn Engerln Geburtstag feiern, hehe.

Ooooh! Mein erstes Kartenspiel!  Ein bißchen Spaß muss sein!  Die große Schlacht am Kuchenbuffet. 
Tante Petra, Marianne und der schlafende Noah.  Niklas und Thomas, die Pupsgang  Es war wirklich ein super Tag. 
Aaaah, Mama bringt Fuuuutter!  Mein Freund Mathias  Meine Mama hat mir eine richtig tolle Geburtstagstorte gebacken! 
Thomas, der Bruder von Mathias.  Sabrina und Anika lassen sich die Bananenschnitte schmecken.  Marianne, eine alte Freundin von Mama ;-) , und Zwerg Noah. 
Dani mit Mathias  Das Schokodekor für meine Geburtstagstorte hat meine Mama selber gemacht!  Und diese Schatzkiste auch, die war dann mit Keksen und Zuckerln und Maoams voll gefüllt *bauchreib* 

Am Samstag haben wir dann mit der Familie gefeiert. Leider war meine Urlioma Ulrich da noch im Krankenhaus und musste sich von ihrer Herzoperation erholen. Aber das holen wir dann nach.

Ich hab richtig tolle Geschenke bekommen: einen Kaufmannsladen, Zubehör dazu, ein Laufrad und Geld.

Den tollen Kaufmannsladen hab ich von Mama und Papa bekommen.  Leider war das Wetter am Samstag nicht mehr ganz so toll.  Tante Petra und Mama haben Onkel Thomas beim Fußballspielen "vernichtet" hihi 
Tante Margret und Onkel Robert  Urliopa Mohr  Von Oma und Opa Mohr hab ich ein Laufrad bekommen! 
Und von Onkel Robert und Tante Margret gab's Zubehör zum Kaufmannsladen.    Ich bin ich also 2 Jahre alt.